NAK-NRW um 10 Millionen Euro betrogen

Anmerkungen zum Geschehen in der Neuapostolischen Kirche

Re: NAK-NRW um 10 Millionen Euro betrogen

Beitragvon 1800 » 22.09.2015, 18:39

Was " übersetzt" denn der Cemper?
Seine Überzeugung, die diesen Staat legitimieren soll?

Oh je.... :mrgreen:
1800
 
Beiträge: 2055
Registriert: 13.10.2013, 21:16

Re: NAK-NRW um 10 Millionen Euro betrogen

Beitragvon Cemper » 23.09.2015, 06:29

1800 - ich würde Ihnen gern antworten. Das kann ich aber nur, wenn ich verstehe, was Sie mit dem Eintrag oben sagen wollen. Mir ist nicht klar, was Sie mit der einleitenden Frage "Was 'übersetzt' denn der Cemper?" meinen. Was soll ich "übersetzt" haben? Die dann folgende Frage verstehe ich auch nicht. Ich kann diesen Staat mit der eigenen Überzeugung doch nicht legitimieren. Andere können es auch nicht. Dieser Staat ist ein Rechtsstaat. Entscheidend ist die Legalität. Mit diesem politisch-juristischen Begriff ist die Rechtmäßigkeit des staatlichen (und auch des individuellen) Handelns gemeint. Rechtmäßig ist dieses Handeln, wenn es mit geltendem Recht übereinstimmt. Durch die Legalität kann Legitimität begründet werden. Das ist aber eine komplizierte Sache - wenn ich das mal so sagen darf. Falls Sie sich dafür interessieren: KLICK. Nehmen Sie sich ausreichend Zeit für die Lektüre.

HC.
Ob ich gläubig bin? Das weiß nur Gott allein.
Stanislaw Jerzy Lec (Unfrisierte Gedanken)
Benutzeravatar
Cemper
 
Beiträge: 12414
Registriert: 01.02.2004, 11:12

Re: NAK-NRW um 10 Millionen Euro betrogen

Beitragvon Heidewolf » 23.09.2015, 09:42

1800 hat geschrieben:Was " übersetzt" denn der Cemper?
Seine Überzeugung, die diesen Staat legitimieren soll?

Oh je.... :mrgreen:


Legal, illegal, scheissegal!
Ihr aber sollt euch nicht Rabbi nennen lassen; denn nur einer ist euer Meister, ihr alle aber seid Brüder. Auch sollt ihr niemand auf Erden euren Vater nennen, denn nur einer ist euer Vater, der im Himmel. (Matthäus 23,8-12)
Benutzeravatar
Heidewolf
 
Beiträge: 2618
Registriert: 03.12.2007, 11:14
Wohnort: Zwischen Landlust und Kraut und Rüben

Re: NAK-NRW um 10 Millionen Euro betrogen

Beitragvon 1800 » 23.09.2015, 20:16

ja so argumentiert einer, der von nichts eine Ahnung hat.
Geh auf die Straße und demonstriere gegen die neuen Atombomben, die die USA in D stationiert, dass würde dir besser zu Gesicht stehen :motz:
Die Verblödung zeigt Wirkung! :mrgreen:
1800
 
Beiträge: 2055
Registriert: 13.10.2013, 21:16

Re: NAK-NRW um 10 Millionen Euro betrogen

Beitragvon Heidewolf » 23.09.2015, 23:41

1800, darf ich wissen, wen du meinst?
Kultivierte Menschen sprechen sich normalerweise irgendwie mit Namen an.
Ihr aber sollt euch nicht Rabbi nennen lassen; denn nur einer ist euer Meister, ihr alle aber seid Brüder. Auch sollt ihr niemand auf Erden euren Vater nennen, denn nur einer ist euer Vater, der im Himmel. (Matthäus 23,8-12)
Benutzeravatar
Heidewolf
 
Beiträge: 2618
Registriert: 03.12.2007, 11:14
Wohnort: Zwischen Landlust und Kraut und Rüben

Re: NAK-NRW um 10 Millionen Euro betrogen

Beitragvon orig.gabi » 24.09.2015, 19:01

Und wenn es sich auch nur um den Nickname handelt. :wink:

Wobei man den künftig nicht mehr so leicht von einem Klarnamen unterscheiden können wird. :shock:

Inzwischen weilen Personen unter uns, die mit den Namen Fürchtegott, Sturmhorst, Rolex, Prada, Schnuckelpupine, Xantippe, Sunshine, Soleil, Pepper-Ann,
Nero, Nemo, Lafayette, Aphrodite, Jesus, Messi, Napoleon, Macdonald, Juli-Summer, Prinz-Gold, usw. geschlagen sind.

Hier noch einige besonders "originelle" Kombinationen aus Vor- und Nachnahme

klick
Gott ist Liebe, und wer in der Liebe ist,
der bleibt in Gott und Gott in ihm.
1.Johannes, 4,16
Benutzeravatar
orig.gabi
 
Beiträge: 12645
Registriert: 01.07.2004, 10:12
Wohnort: Blauer Planet

Re: NAK-NRW um 10 Millionen Euro betrogen

Beitragvon 1800 » 24.09.2015, 20:27

@ Orig.gabi du weißt hoffentlich, was der Nachname in der BRiD bedeutet!
Nicht?
Tja... :P
Warum nennt sich Fransicus Franiscus?
Nachname des Papstes?

Komisch, nicht? :mrgreen:
Aufwachen!!!!! :roll:
1800
 
Beiträge: 2055
Registriert: 13.10.2013, 21:16

Re: NAK-NRW um 10 Millionen Euro betrogen

Beitragvon orig.gabi » 24.09.2015, 20:57

1800, ein neugewählter Papst sucht sich seinen Namen nach der Papstwahl selber aus, das gehört dazu. Da er sich häufig bereits in einem fortgeschrittenen
oder sehr fortgeschrittenem Alter befindet, wird er diesen Namen mit äußerstem Bedacht wählen.Selber wählen.
Ein neue Papst darf aus drei Möglichkeiten, seinen Papst-Namen zu wählen, aussuchen: 1. könnte er an der Fassung seines Taufnamens in Latein festhalten,
2. den Namen eines Vorgängers wählen oder, 3., den eines Heiligen.
Der derzeitige Papst benannte sich als allererster Papst überhaupt Franziskus, in Erinnerung an den Bettelmönch und Begründer des Franziskaner-Ordens
Franz von Assisi. Die Namenswahl dieses Papstes gilt als ein deutliches Zeichen an die Armen, aber auch Herrschenden dieser Welt.

Neugeborene können sich ihren Namen nicht aussuchen. Sie müssen mit absurden, Spott herausfordernden Namen meist über einen sehr langen Zeitraum
klarkommen, gewiss nicht einfach. :roll:

Abgsehen davon, ein Papst hat mit dem von ihm gewählten Namen nicht nur den einen bekommen,sondern viele. Es ist nämlich üblich, dass der in Latein
übersetzte Name jeweils in die einheimische Sprache der Gläubigen rückübersetzt wird.
So heißt ein "Ioannes" z.B. auf Griechisch Ιωάννης (Ioánnis), auf Französisch Jean, auf Englisch John, auf Italienisch Giovanni, auf Spanisch Juan,
auf Ungarisch János und auf Deutsch halt Johannes.
Gott ist Liebe, und wer in der Liebe ist,
der bleibt in Gott und Gott in ihm.
1.Johannes, 4,16
Benutzeravatar
orig.gabi
 
Beiträge: 12645
Registriert: 01.07.2004, 10:12
Wohnort: Blauer Planet

Re: NAK-NRW um 10 Millionen Euro betrogen

Beitragvon Heidewolf » 25.09.2015, 10:15

Oh, toll, das mit den Namen.
Dann habe ich ja mit dem Enkel meines Schwagers was gemeinsam.
Ihr aber sollt euch nicht Rabbi nennen lassen; denn nur einer ist euer Meister, ihr alle aber seid Brüder. Auch sollt ihr niemand auf Erden euren Vater nennen, denn nur einer ist euer Vater, der im Himmel. (Matthäus 23,8-12)
Benutzeravatar
Heidewolf
 
Beiträge: 2618
Registriert: 03.12.2007, 11:14
Wohnort: Zwischen Landlust und Kraut und Rüben

Re: NAK-NRW um 10 Millionen Euro betrogen

Beitragvon a cappella » 27.09.2015, 15:21

1800 hat geschrieben:Warum nennt sich Fransicus Franiscus?


Du bist besser als das beste Kabarett.
Oh Mann, lass mich raten:
Dein Künstlername ist Alfred Tetzlaff.
Oder Werner?

:lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
a cappella
 

Re: NAK-NRW um 10 Millionen Euro betrogen

Beitragvon 1800 » 27.09.2015, 15:30

@ a cappella,

Keine Ahnung von der Dehnung, aber mitreden wollen, Junge, Junge, dich und deine Kollegen hat dieses Deutschland ganz schön im Griff :mrgreen:


@ Orig.gabi du weißt hoffentlich, was der Nachname in der BRiD bedeutet!
Nicht?

Auf die Antwort warte ich noch immer.
Bisher Fehlanzeige.

1800
1800
 
Beiträge: 2055
Registriert: 13.10.2013, 21:16

Re: NAK-NRW um 10 Millionen Euro betrogen

Beitragvon a cappella » 27.09.2015, 15:37

Allerwertester 1800,
ein Schreiber, der über den Namen des Papstes "philosophiert", denselben aber nicht nur nicht schreiben kann, sondern ihn gleich zweimal hintereinander auf verschiedene Weisen falsch schreibt, kann nicht ernsthaft erwarten, dass ihn irgendjemand ernstnimmt.
Kapiert?
a cappella
 

Re: NAK-NRW um 10 Millionen Euro betrogen

Beitragvon orig.gabi » 27.09.2015, 15:38

1800, ich weiß nicht was BRiD heißen soll.
Gott ist Liebe, und wer in der Liebe ist,
der bleibt in Gott und Gott in ihm.
1.Johannes, 4,16
Benutzeravatar
orig.gabi
 
Beiträge: 12645
Registriert: 01.07.2004, 10:12
Wohnort: Blauer Planet

Re: NAK-NRW um 10 Millionen Euro betrogen

Beitragvon a cappella » 27.09.2015, 15:40

Das hat er von einem ganz Dämlichen aus dem Internet, der so viel von Sprache versteht wie eine Kuh von Computerprogrammierung.
Der Mann ist wirklich krank. Und es wird ständig schlimmer.
Ich mache mir schon lange Sorgen, aber es wird langsam beängstigend.
a cappella
 

VorherigeNächste

Zurück zu NAK - beobachtet



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste